Kontakt  grenzgasse 11 | 3100 st. pölten | +43 2742 32307 | aerzte@zentrum.at | Suche

 

patho im zentrum steht für rasche und moderne Probenlogistik und Probenverarbeitung. Ein Team von Pathologen unter der Leitung von Dr. Murat Okcu & Dr. Afschin Soleiman ist für die rasche Befundung zuständig. Einzigartig ist bei patho im zentrum eine Kooperation mit spezialisierten Referenzpathologen. Diese Referenzpathologen sind international anerkannte Experten auf einem speziellen Gebiet (z.B. Hauterkrankungen oder Brusttumore), welche bei Bedarf Proben zur Befundung telepathologisch übermittelt bekommen. Details finden Sie unter dem Menüpunkt "Expertennetzwerk".

 

Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Tatsache, dass bei patho im zentrum bei bösartigen Befunden ein 4-Augenprinzip angewendet wird, was bedeutet, dass vor Befunderstellung 2 Fachärzte für Pathologie einen unabhängigen Befund erstellen.   

 

In der Regel ist jeder Befund 24 Stunden nach Einlagen bei "patho im zentrum" fertig. Dies reduziert bange Wartezeiten, was besonders bei Tumorverdacht eine wichtige Rolle spielt. Rasche Befunde führen natürlich auch zu einer schnelleren Therapie.

 

Das Team besteht aus Dr. Afschin Soleiman, Dr. Murat Okcu, Dr., Dr. Daniela Karimian-Teherani & Dr. Daniela Galler.

 

Jeder Patient kann enscheiden, wo seine Probe analysiert werden soll und jeder Arzt kann seine Gewebeproben zu patho im zentrum senden. Hierfür steht ein eigener Probenabholdienst zur Verfügung. Abholung und Analyse sind mit einer entsprechenden Überweisung für Arzt und Patient kostenlos.