Kontakt  grenzgasse 11 | 3100 st. pölten | +43 2742 32307 | aerzte@zentrum.at | Suche
Dr. Christoph Grill
Online Termin buchen

Ärzte

OP im zentrum

Schönheit

Dr. Christoph Grill

Plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie

Angebot

 

Da die Grenzen zwischen ästhetischer und rekonstruktiver Chirurgie oftmals sehr fließend sind oder auch ganz fehlen, finden Sie nachfolgend eine Auswahl meines Angebots nach Körperregionen gegliedert.

 

Ich biete Ihnen nicht nur Diagnostik und Beratung, sondern auch entsprechende Behandlungsoptionen. In einem ausführlichen persönlichen Gespräch gehe ich gerne auf ihre Beschwerden und Wünsche ein und nehme mir selbstverständlich genügend Zeit für Sie. 

 

Operationen können je nach Erfordernissen und Patientenwunsch bei Ärzte im Zentrum, im Wilhelminenspital Wien oder in einem Privatkrankenhaus/Belegspital in Wien durchgeführt werden. Meine persönliche Betreuung ist Ihnen natürlich in jedem Fall gesichert.

 

Brust 

  • Brustvergrößerung
  • Brustverkleinerung
  • Bruststraffung
  • Brustkorrektur (Asymmetrie, Fehlbildung wie z.B. Schlauch- oder Rüsselbrust) 
  • Brustwiederaufbau nach Tumoroperationen (Sofort- oder Spätrekonstruktion; Eigengewebe, Silikonimplantate)
  • Therapie der Gynäkomastie (Vergrößerung der männlichen Brustdrüse)

 

Gesicht, Kopf und Hals

  • Oberlid- und Unterlidstraffung
  • Korrektur der Oberlidhebermuskelschwäche (Oberlidptose)
  • Facelift (Hals-, Wangen-, Augenbrauenlift) 
  • Faltenbehandlung – Botox, Hyaluronsäure und Eigenfettverpflanzung
  • Lippenkorrektur
  • Nasenkorrektur
  • Ohranlegeplastik / Nicht-operative Ohrkorrektur bei Neugeborenen mit EarWell 
  • Therapie bei Gesichtslähmung (Fazialisparese)
  • Korrektur von Verletzungs- oder Operationsfolgen
  • Migränetherapie

 

Körper 

  • Körperstraffungen (Bauchdecken-, Oberarm- Gesäß- und Oberschenkelstraffung)
  • Fettabsaugung
  • Intimkorrektur
  • Korrektur des schwangerschaftsbedingten Mittellinienbruchs (Rekutsdiastase)
  • Behandlung ausgedehnter Narbenbrüche

 

Haut- und Weichteilgewebe / Hautanhangsgebilde

  • Entfernung von gut- und bösartigen Haut- und Weichteilgewächsen in allen Körperregionen
  • Wiederherstellung der intakten Hautoberfläche sowie Körperkonturen nach Operationen oder Verletzungen
  • Narbenkorrektur und Narbenbehandlung
  • Behandlung von Verbrennungsfolgen
  • Behandlung chronischer/komplexer Wunden 
  • Therapie bei übermäßigem Schwitzen (Hyperhidrose)

     

Handchirurgie

  • Nervenkompressionssyndrome (Karpaltunnel-Syndrom, Sulcus nervi ulnaris-Syndrom, Loge de Guyon-Syndrom, etc.)
  • Schnellender Finger (Tendovaginitis stenosans)
  • Krumme/Eingezogene Finger (Morbus Dupuytren - operativ und Spritzenbehandlung mit Xiapex)
  • Entfernung von Gelenks- und Sehnenscheidenzysten (Ganglion)
  • Therapie der Daumensattelgelenksarthrose (Rhizarthrose)
  • Korrekturen bei rheumatischen und degenerativen Erkrankungen
  • Funktionsverluste nach Verletzungen (Nervenrekonstruktion, Sehnenchirurgie)

 

 

Sollten Ihre Beschwerden, Bedürfnisse oder Wünsche hier nicht aufgeführt sein, zögern Sie bitte nicht nachzufragen. Auch für weniger häufige Anliegen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Tätigkeiten und Qualifikationen

  • Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie im Wilhelminenspital Wien
  • Umfassende Facharztausbildung an der Abteilung für Plastische Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie Wilhelminenspital Wien
  • Leiter der interdisziplinären plastisch-chirurgischen Handambulanz Wilhelminenspital Wien
  • Plastisch-chirurgische anatomische Grundlagenforschung
  • Lehrender am Zentrum für Anatomie und Zellbiologie der Medizinischen Universität Wien und im Wilhelminenspital 
  • ÖÄK-Zertifikat „Ärztliche Wundbehandlung“
  • Regelmäßige Teilnahme und Weiterbildung an Kongressen im In- und Ausland
  • Vortragender auf Kongressen im In- und Ausland
  • Vortragspreisträger

 

Mitgliedschaften

Österreichische Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie 

Österreichische Gesellschaft für Senologie

 


die grenzen zwischen ästhetischer und rekonstruktiver chirurgie sind fließend
Dr. Christoph Grill