Kontakt  grenzgasse 11 | 3100 st. pölten | +43 2742 32307 | aerzte@zentrum.at | Suche
Dr. Franz Marhold
Online Termin buchen

Ärzte

OP im zentrum

Vorsorge

Dr. Franz Marhold

Neurochirurgie

Angebot

Allgemein

  • Ausführliche und individuelle Beratung zu sämtlichen neurochirurgischen Erkrankungen in angenehmer und ruhiger Atmosphäre
  • Genaue klinisch–neurologische Untersuchung
  • Operationsplanung und Durchführung
  • Konkrete Planung des nicht-operativen Vorgehens
  • Nachbehandlung nach erfolgtem Eingriff

Im Speziellen

Wirbelsäule

  • Abklärung und Therapie von Beschwerden im Bereich der Lendenwirbelsäule bzw. ausstrahlender Schmerzen in die Beine
  • Abklärung und Therapie von Beschwerden im Bereich der Halswirbelsäule bzw. ausstrahlender Schmerzen in die Arme

Schmerztherapie

  • Abklärung und Therapie von Nervenengpassyndromen: Karpaltunnelsyndrom, Sulcus Nervi Ulnarissyndrom
  • Infiltrationen an der Wirbelsäule

Hirntumore

  • Abklärung und Therapie von Hirntumoren nach dem modernsten Stand der Wissenschaft

Hirngefäßveränderungen

  • Abklärung und Therapie von Hirngefäßaneurysmen

Operationen

  • Bandscheibenvorfälle der Lendenwirbelsäule, Bandscheibenvorfälle der Halswirbelsäule, Wirbelkanalverengungen, Hirntumore, Schädelbasistumore, Rückenmarkstumore, Aneurysmen, Hydrozephalusbehandlung („Wasserkopf“), Subduralhämatome
  • Schmerzchirurgische Eingriffe: Karpaltunnelsyndrom, Sulcus Nervi Ulnarissyndrom, Nervenwurzelinfiltrationen („Wurzelblockade“), Gelenksinfiltrationen, Gelenksdenervationen

 

Tätigkeiten & Qualifikation

  • Facharzt für Neurochirurgie
  • Stationsführender Oberarzt an der neurochirurgischen Abteilung des LK St. Pölten
  • Leiter der Arbeitsgruppe Neurotraumatologie der österreichischen Gesellschaft für Neurochirurgie
  • Umfassende neurochirurgische Ausbildung an der Universitätsklinik für Neurochirurgie am AKH Wien und an der neurochirurgischen Abteilung des LK St. Pölten
  • Aufbau der Arbeitsgruppe funktionelle Bildgebung am LK St. Pölten zur optimalen präoperativen Abklärung von Patienten mit Hirntumoren
  • Zahlreiche nationale und internationale Vorträge
  • Eingeladener Gasttutor bei Kongressen
  • Wissenschaftliche Publikationen zu den Themen spinale Neurochirurgie, Hirntumore, vaskuläre Neurochirurgie, Nervenanatomie
  • Umfangreiche Lehrtätigkeit an der Medizinischen Universität Wien, sowie an der Krankenpflegeschule St. Pölten
  • Studienaufenthalte in Australien – University of Sydney, 
    in den USA – University of West Virginia, 
    in Italien – University of Neapel, 
    in Deutschland – Universität Tübingen
  • Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Neurochirurgie
    Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Neurochirurgie
    Mitglied der Arbeitsgruppe Wirbelsäule
    Mitglied der Arbeitsgruppe Hirntumore
    Mitglied der Arbeitsgruppe vaskuläre Neurochirurgie
    Mitglied der Arbeitsgruppe funktionelle Neurochirurgie und Schmerz
    Mitglied der Arbeitsgruppe Neurotraumatologie
  • Notarztdiplom
  • Mitglied des Karl Landsteiner Science Clubs

Neurochirurgie ist weit mehr als operieren, besonders bei Rückenproblemen
Dr. Franz Marhold